Artikel mit dem Tag "Agroforst"



16. Oktober 2020
Jochen Hartmann berichtet im Video, warum Landwirtschaft und Naturschutz am besten Hand in Hand arbeiten, warum er Bäume mitten auf den Acker pflanzt und warum selbst seine Hühner Bäume lieben. Das Video ist Teil der Kampagne "Wir werden laut!", mit der sich der Naturschutzbund Deutschland (NABU) für eine naturverträgliche und klimaneutrale Landwirtschaft in Europa einsetzt. Zahlreiche Menschen wenden sich dazu mit Videos und Sprachnachrichten direkt an die EU-Abgeordneten, darunter auch wir.
10. September 2020
Es ist soweit: ab sofort gibt es wieder Kürbisse bei uns im Hofshop! Sie haben sich in unserem Agroforst-System prächtig entwickelt - die Zierkürbisse sehen wunderschön aus und die Speisekürbisse sind einfach nur lecker!

20. April 2020
Fast auf den Tag genau vier Jahre nach unserer ersten Pflanzaktion haben wir am letzten Samstag, 18.04.2020, wieder viele viele Bäume gepflanzt: 4000 Pappel- und Weidenstecklinge sollen nach dem Prinzip der Agroforstsysteme unsere Äcker vor Wind und Sonne schützen, beim Bodenaufbau helfen, Verdunstung und Erosion verringern und CO2 aus der Atmosphäre in der oberirdischen Biomasse und im Boden binden. Wir sind stolz auf das, was wir geschafft haben und danken allen Helfern und Unterstützern!
16. Dezember 2019
Zäune über Zäune im und sogar neben dem Hühnerwald... Seit Herbst sind wir dabei, unseren Hühnerwald und die südlich angrenzende Fläche von 4 Hektar einzuzäunen - ein echter Knochenjob, trotz schwerem Gerät. Damit wollen wir noch mehr Platz für unsere mobilen Hühner schaffen und den restlichen Flächen Gelegenheit zur Regeneration geben.

01. November 2019
Ohne viele Worte: Wir freuen uns riesig über diesen tollen Preis und sagen DANKE an die Sparkassenstiftung Lüneburg! Wir bleiben natürlich dran am Thema Artenvielfalt: Dank dieses Preises können wir jetzt noch ein paar zusätzliche Bäume auf dem Acker pflanzen (Stichwort Agroforst). Sogar ein paar Nisthilfen für Steinkauz und Turmfalke sind da noch mit drin... 😃🦉 Ganz herzlich gratulieren wir auch unserem "plietschen" Mitpreisträger Henrik Siepelmeyer!
17. Juni 2019
Warum brauchen Hühner einen Wald, um wirklich artgerecht leben zu können? Wie funktionieren unsere Hühnerhotels? Wie kommen die Eier vom Huhn in die Eierpackung? Wie alt werden unsere Hühner? Und was passiert eigentlich mit den männlichen Geschwistern unserer Hennen? Die Antworten auf diese und viele weitere Fragen finden Sie unter www.hof-hartmann-rettmer.de/unser-weg/mobile-hühner sowie auf unserer Legehennen-FAQ-Seite. Noch etwas unklar? Dann fragen Sie uns einfach direkt!

24. Oktober 2016
Liebe Helferlein, liebe Kundinnen und Kunden, aus aktuellem Anlass müssen wir die geplante Pflanzaktion leider absagen. Wir können unseren Hühnerbestand besser vor potenziellem Keimeintrag (H5N8-Virus, sog. Vogelgrippe) schützen, wenn wir vorübergehend noch stärker als ohnehin schon auf Hygiene achten und direkte Kontakte zu externen Personen auf ein Minimum beschränken. Wir bitten um ihr Verständnis! Ihre Familie Hartmann
17. April 2016
Schon bald haben unsere mobilen Hühner ihren eigenen Wald: den Hühnerwald am Ortsrand von Rettmer. Was wir mit dieser neuen Idee bezwecken, warum Hühner und Wald zusammenpassen und was diese seltsamen Holzstäbchen damit zu tun haben, lesen Sie auf der neuen Infoseite zu unserem Projekt Agroforst. Ein ganz großes Dankeschön geht an die zahlreichen helfenden Hände, die am 16. April bei der Pflanzaktion mit angepackt haben! Ihr wart klasse!