Hof Hartmann im Fernsehen - bei ZDF plan b am 4. Mai um 17:35 Uhr!
03.05.2024
"Ackern gegen den Klimawandel - Landwirtschaft der Zukunft" heißt der neue ZDF-Film von Peter Scholl - und wir sind dabei: mit unseren Hühnern, ihrem Hühnerwald und den rollenden Hühnerhotels, Jochen auf dem Trecker und vielen vielen Bäumen! 🌳🌳🐔🐔🌳🌳 Im Fernsehen wird die halbstündige plan-b-Sendung am Samstag, 4. Mai ab 17.35 Uhr ausgestrahlt.

Ministerin Staudte informiert sich bei uns übers Klimafarming
15.04.2024
Am Freitag ließ sich unsere Landwirtschaftsministerin, Miriam Staudte, die ersten Erkenntnisse aus dem KlimaFarming-Projekt bei uns vorstellen. Wir haben uns sehr über Ihren Besuch gefreut, Frau Staudte!

Wir wünschen wunderschöne Ostertage!
25.03.2024
Wir wünschen euch und Ihnen allen wunderschöne Ostertage, mit Zeit für die Liebsten und vielleicht für einen kleinen Osterspaziergang, mit etwas Muße für genussvolles Essen und offenen Augen für alles Bunte und Schöne, das der Frühling mit sich bringt!

Endlich wieder frische Hartmanns Hähnchen: jetzt bestellen für 18.05.2024
18.03.2024
Schlachtfrische Hartmanns Hähnchen aus dem Freiland: Für Samstag, den 18.05.2024 (9-12 Uhr) nehmen wir gern Ihre Bestellungen entgegen!

Wie erntet man eigentlich Bäume??
11.03.2024
Wie "erntet" man eigentlich Bäume? Das ist eine Frage, die wir uns acht Jahre nach der ersten Baumpflanzung langsam stellen müssen. Ernten, nicht fällen, denn die Bäume sollen ja, anders als beim "echten" Fällen, wieder austreiben. Mehr dazu in unserem heutigen Post!

F.R.A.N.Z. kommt in die Schule...
04.03.2024
F.R.A.N.Z. ist sieben - und jetzt geht's in die Schule! Vor sieben Jahren haben wir mit dem F.R.A.N.Z.-Projekt die ersten Maßnahmen zur Förderung der Biodiversität auf unseren Flächen umgesetzt und brennen seitdem "unlöschbar" für das Thema Vielfalt auf und neben dem Acker. Jetzt wollen wir gemeinsam mit der BBS III Lüneburg und unseren F.R.A.N.Z.-Leuten versuchen, unsere Begeisterung für dieses Thema an die jungen Leute weiterzugeben. Mehr dazu im aktuellen Post!

Vielleicht geht's ja einfach gut? Neues zum Umspannwerk
Umspannwerk · 19.01.2024
"Die UW-Standortalternativen A und D zeigen bereits im Zuge der Vorprüfung so schwerwiegende Konflikte, dass sie als nicht vorzugswürdig eingestuft werden." Dieser Satz steht im Erläuterungsbericht zu den Unterlagen, die Anfang der Woche vom Amt für regionale Landesentwicklung (ArL) mit dem Start des Beteiligungsverfahrens zum ONiL-Umspannwerk veröffentlicht wurden. Was der Satz für uns bedeutet, erklären wir in diesem Post.

Ein Umspannwerk in Rettmer? Beteiligungsverfahren startet am 16.01.2024
Umspannwerk · 15.01.2024
Dass in Rettmer noch ein zweiter Suchraum für das geplante Umspannwerk der TenneT liegt, südlich vom Pilgerpfad, mitten in der Feldmark, in der unser Hühnerwald wächst, war bisher kein Thema in der öffentlichen Debatte. Welche Bereiche unseres Betriebes und unserer zahlreichen Projekte betroffen wären, welche alternativen Standorte es gibt, und wie Sie sich im Beteiligungsverfahren äußern können, haben wir auf einer Infoseite für Sie zusammengestellt.

Hühnerwald oder Treckerdemo? Ein Text zum 8.1.2024
08.01.2024
Freunde, Familienmitglieder, Kollegen und Kolleginnen – so viele von ihnen sind auf der Straße unterwegs mit ihren Schleppern, gemeinsam, mit viel Rückhalt aus der Bevölkerung, mit einem konkreten Ziel, durchorganisiert und mit dem guten Gefühl, dass man gemeinsam etwas bewirken kann. Was machen wir dann aber bei unseren Hühnern, anstatt auf dem Trecker zu sitzen? Das fragen wir uns selbst und haben keine einfache Antwort darauf. Der Versuch einer komplizierten Antwort steht im heutigen Post.

Mittendrin statt nur dabei - unser Jahresrück-/-ein-/ausblick 2023
29.12.2023
Mittendrin statt nur dabei – das Gefühl zog sich irgendwie durchs ganze Jahr 2023: Egal, was passierte, gefühlt nie waren wir einfach nur Beobachter, sondern traf uns immer die volle Packung. Darum soll »mittendrin statt nur dabei« auch das Thema unseres 2023er Jahresrückblicks sein, der eigentlich mehr ein Ausblick als ein Rückblick ist, aber egal (ihr merkt schon, wir möchten 2023 lieber abhaken).

Mehr anzeigen