Vom Lauf der Dinge oder: Wie kommt das Huhn in den Topf?
23.01.2023
Heute mal ein Post über eine Sache, die man gern verdrängt, die aber zum "Tiere Essen" dazugehört: Das Schlachten. Am Mittwoch schicken wir 300 Legehennen zum Schlachthof. Warum wir die Tiere schlachten wollen und welchen Weg sie vom Stall im Hühnerwald nehmen, bis sie am Ende den Suppentöpfen unserer Kunden landen, das erklären wir in unserem heutigen Post.

Schlachtfrische Suppenhühner: vom 28.-30.01.2023
06.01.2023
Liebe Kunden, es gibt wieder schlachtfrische Suppenhühnchen aus unserer mobilen Freilandhaltung! Der Verkauf erfolgt ohne Vorbestellung ab Samstag, 28.01. bis Montag, 30.01.2023 - solange der Vorrat reicht! Herzliche Grüße Ihre Familie Hartmann

Das Jahr 2022 - Wieder mal zum ersten Mal
30.12.2022
Es ist der 30.12.2022 - und wieder einmal ist es Zeit für unseren Jahresrückblick. Wieder einmal... So vieles wiederholt sich, zum Beispiel, dass wir, wie in den Jahren zuvor, auch dieses Jahr wieder Dinge zum ersten Mal ausprobiert haben, zum ersten Mal erfahren haben (müssen), zum ersten Mal erlebten. Welche Dinge das sind, lest ihr in unserem Jahresrückblick. Wir sagen DANKE und wünschen ein glückliches, gesundes und an vielen positiven Ereignissen reiches 2023! Die Hartmanns

Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins Jahr 2023!
23.12.2022
Wir danken unseren Kunden und Kundinnen sowie unseren Geschäftspartnern für die langjährige Treue und die fortwährende Unterstützung bei der Umsetzung unserer Ideen! Besinnliche Festtage und einen guten Start in ein glückliches, gesundes Jahr 2023 wünschen Ihre Familie Hartmann und das Team vom Hof Hartmann in Rettmer

Adventszeit auf dem Hof Hartmann am 17.12.2022 ab 15 Uhr
09.12.2022
Am Samstag, 17.12. ab 15 Uhr lassen wir es zusammen gut gehen: in stimmungsvoller Weihnachtsatmosphäre bei Kakao, Glühwein, Ofenkartoffeln und Bratwurst. Suchen Sie sich Ihren Weihnachtsbaum aus, besuchen Sie mit Ihren Kindern die Tiere unseres Hofes oder probieren Sie doch mal eine kleine, feine Auswahl unserer leckeren Hofprodukte! Wir freuen uns, wenn Sie dabei sind!

Zum Weltbodentag: Der Boden kann mehr!
05.12.2022
Heute ist Weltbodentag - für uns ein Anlass, unser kleines Dammkultur-Geheimnis vom Juni zu lüften... und da spielt der Boden unter unseren Füßen eine ganz zentrale Rolle. Mehr dazu in diesem Beitrag!

Weihnachtsbäume aus Westergellersen ab 07.12.2022
18.11.2022
Heute gab es den ersten Schnee - und damit wird klar: Weihnachten rückt ganz eindeutig näher! Passend dazu gibt es jetzt schon bei uns Tannengrün (Nordmann und Nobilis) in verschiedenen Bundgrößen vom Hof der Familie Kröger aus Westergellersen. Weihnachtsbäume in allen Größen (und alle wie immer wunderschön!) verkaufen die Krögers bei uns ab Mittwoch, 07.12.2022 (täglich 9-18 Uhr; ab 14.12. sogar bis 19 Uhr).

07.11.2022
Wie schon im letzten Jahr hat Janke, Hilke Hartmanns Nichte, einen Teil ihrer selbst großgezogenen Weihnachtsgänse und zusätzlich auch ein paar Enten für Sie "reserviert". Jankes Friesische Weidegans bzw. -ente können Sie gern ab jetzt bei uns vorbestellen. Die bestellten Gänse und Enten können am Sonntag, 18.12.2022 ab 15 Uhr bei uns auf dem Hof Hartmann in Rettmer abgeholt werden.
Kleine Wunder - große Ziele (Teil 2)
28.10.2022
Üppige Dreadlocks an einer Gerstenpflanze auf einem Kartoffeldamm - die Geschichte dahinter steht im heutigen Post!

Kürbisse für Halloween - und danach!
21.10.2022
Herbstzeit ist Kürbiszeit - wie immer gibt es auch in diesem Jahr bei uns wieder eine große Vielfalt an Speise-, Schnitz- und Zierkürbissen. Bis Halloween sind die orangenen Schnitzkürbisse ganz besonders gefragt (übrigens auch in der Suppe lecker!). Natürlich haben wir aber auch danach noch Kürbisse für Sie!

Mehr anzeigen