Kartoffeln, Eier, Geflügel und mehr - direkt vom Bauernhof

Das Neueste vom Hof Hartmann in Rettmer

Gefördert durch:


Hartmanns Hähnchen: Abholung Samstag, 16.05. 9-14 Uhr

Liebe Kunden,

Ihre bestellten, schlachtfrischen Hartmanns Hähnchen können Sie am Samstag, den 16.05.2020 zwischen 9 Uhr und 14 Uhr bei uns auf dem Hof Hartmann in Rettmer abholen. Nicht abgeholte Hähnchen werden nach 14 Uhr an die Kunden auf der Warteliste abverkauft.

Bis dahin liebe Grüße

Ihre Familie Hartmann und das Hof-Hartmann-Team

PS: Bitte denken Sie am Samstag daran, einen Mundschutz zu tragen und die geltenden Abstandsregeln einzuhalten. Vielen Dank!


Info zur Warteliste: Wer von Ihnen nach dem 28.04. bei uns bestellt hat, steht im Moment leider nur auf der Warteliste (hierüber hatten wir Sie bereits telefonisch oder per Mail informiert). Wir melden uns im Lauf des Samstags telefonisch bei Ihnen, ob noch Hähnchen verfügbar sind oder nicht abgeholt wurden. Bitte kommen Sie erst zu uns, wenn Sie unseren Anruf erhalten haben!

Noch mehr Bäume auf unseren Äckern

Anstatt Kartoffeln zu pflanzen, pflanzen wir lieber Bäume... Klingt seltsam, aber fühlt sich gut an!

Fast auf den Tag genau vier Jahre nach unserer ersten Pflanzaktion haben wir am letzten Samstag, 18.04.2020, wieder viele viele Bäume gepflanzt: 4000 Pappel- und Weidenstecklinge sollen nach dem Prinzip der Agroforstsysteme unsere Äcker vor Wind und Sonne schützen, beim Bodenaufbau helfen, Verdunstung und Erosion verringern und CO2 aus der Atmosphäre in der oberirdischen Biomasse und im Boden binden. Auch für unsere mobilen Hühner gibt es noch mehr Bäume auf den vier Hektar Fläche, die wir über den Winter schon für die Erweiterung des Hühnerwaldes eingezäunt hatten.

Wir sind stolz auf das, was wir am Samstag geschafft haben - und als nächstes sind dann aber die Kartoffeln dran!


Wir danken unseren Helferinnen und Helfern, ganz besonders der Familie Tschorn, die uns mit einer großzügigen Baumspende unterstützt hat!

Agroforstsysteme als Teil unserer Landwirtschaft

Wir verstehen Gehölze am Ackerrand und auch direkt auf Ackerflächen als einen wesentlichen und ausbaufähigen Teil unserer betrieblichen Nachhaltigkeitsstrategie. Die positive Wirkung von Agroforstsystemen auf Mikroklima und Boden sowie besonders die bei Extremwetterereignissen gut messbaren Effekte von Hitzereduktion, Erosions- und Windschutz möchten wir in Zukunft noch stärker nutzen. Dazu haben wir nun mehrere unserer Ackerflächen mit Reihen von insgesamt 4000 Pappel- und Weidenstecklingen bepflanzt.

mehr lesen

Alles für den perfekten Grillabend

Die Grillsaison ist eröffnet - nutzen Sie das sonnige Wetter!

Frisches Grillfleisch und Bratwurst von der Schlachterei Isermann, würzige Grillsaucen, leckere Senfsorten und fruchtige Ansätze für Schorlen vom Hof Löbke und zum Nachtisch Bauernhofeis aus Salzhausen... alles, was es für den perfekten Grillabend braucht, gibt es jetzt wieder bei uns im Hofshop!

Wir wünschen guten Appetit!


Wir wünschen frohe Ostern!

Liebe Kunden,

dieses Jahr ist irgendwie alles anders – aber Ostern ist trotzdem! Und wie immer geben unsere fleißigen Hühner alles, aber im Moment kommen sie einfach nicht hinterher...

Weil wir nicht noch mehr Hennen halten möchten und Hühner eben auch nicht einfach mehr Eier legen können, wenn die Nachfrage wegen der aktuellen Corona-Situation überraschend steigt, sind die Eier bei uns im Hofshop zur Zeit öfter mal ausverkauft. Seien Sie uns bitte nicht böse, sondern schauen Sie einfach am nächsten Tag nochmal vorbei, am besten gleich morgens.Vielen Dank!

Wir wünschen Ihnen und Ihren Lieben eine schöne Osterzeit!

 

Herzliche Grüße, Ihre Familie Hartmann

Wegen Vandalismus: Regiomat vorübergehend außer Betrieb

Leider wurde gestern die Scheibe unseres Regiomaten eingeschlagen. 😔 Warum jemand auf so eine Idee kommt, können wir uns nicht vorstellen. Wir haben den Automaten nun erstmal auf den Hof geholt (nur falls sich jemand wundert, wo er hin ist). Wir versuchen, ihn schnell zu reparieren, müssen aber erstmal eine Ersatzscheibe organisieren. Drückt uns die Daumen, dass das nicht allzu lange dauert. Und falls Sie jemanden kennen, der den Regiomaten sonst nutzt, bitte geben Sie die Info weiter. Danke!

 

Bis der Regiomat wieder funktionsfähig ist, kommen Sie bitte zum Einkaufen direkt zu uns auf den Hof. Alternativ bekommen Sie unsere Eier auch in Lüneburg bei Edeka Tschorn am Sande, am Bockelsberg und bei Bäcker Harms in der Soltauer Straße sowie bei der Schlachterei Isermann in Kirchgellersen.

Zur aktuellen Corona-Situation: unsere Maßnahmen

Hofshop auf dem Hof Hartmann, Maßnahmen gegen Corona

Liebe Kunden,

die aktuelle Situation ist für uns alle nicht leicht - aber mit Ihrer Hilfe bekommen wir das hin! Darum: Bitte halten Sie sich bei Ihrem Besuch auf unserem Hof zu Ihrem eigenen und zu unserem Schutz an die unten stehenden Regeln. Vielen Dank!

Wir wünschen Ihnen und Ihren Familien und Freunden alles Gute und vor allem: bleiben Sie gesund!

Ihre Familie Hartmann und das ganze Team.



  • Bitte bleiben Sie zu Hause, wenn Sie sich krank fühlen.
  • Bitte halten Sie Abstand: mindestens 1,5-2 Meter, vor und im Hofshop.
  • Im Hofshop bitte nicht mehr als zu zweit aufhalten – und nicht länger als nötig.
  • Bitte nehmen Sie möglichst keine Kinder mit in den Hofshop.
  • Bitte verzichten Sie auf Rundgänge auf dem übrigen Hofgelände.
  • Bitte halten Sie sich an Hygieneregeln sowie die Husten- und Nies-Etiquette.

Hereinspaziert! Unser Hühnerhotel öffnet seine Türen!

Bitte beachten: aufgrund der aktuellen Situation können wir leider keine Besichtigung mehr anbieten!

----

Wie sieht so ein Hühnermobil eigentlich von innen aus? Wie viele Hennen 🐔🐔🐔 passen da rein? Wie kommen sie nach draußen in den Hühnerwald 🌳🌿🍀? Wo legen sie ihre Eier 🥚🥚🥚? Und was passiert mit dem Hühnermist? Fragen über Fragen... und wir haben die Antworten! Ab sofort können Sie einen unserer Ställe bei uns auf dem Hof (direkt neben der PIEPshow) besichtigen. Einfach so. 😃 Drinnen und draußen haben wir Infotafeln aufgehängt, die hoffentlich alle Fragen beantworten - und falls nicht, fragen Sie uns einfach! (Das ist übrigens das erste Hühnerhotel, das Philipp Kabbe von Wandgestalten.de für uns verschönert hat - immer wieder wunderschön!)


1. Durchgang Hartmanns Hähnchen: jetzt für 16.05. vorbestellen

Am Dienstag sind die ersten Hartmanns Hähnchen dieses Jahres bei uns angekommen. Klein, flauschig, gerade einen Tag alt und noch etwas wackelig auf ihren kleinen Füßen... 😍🐣🐣🐣😍 In den kommenden Wochen leben sie im kleinen Hähnchenstall direkt bei uns auf dem Hof, damit wir sie immer im Blick haben und uns intensiv um die kleinen Racker kümmern können. Dank #PIEPshow können Sie wie immer live dabei sein - kommen Sie doch einfach vorbei!


Die kleinen Hähnchen und Hennen bilden jetzt ihr Federkleid aus, üben das Sitzen auf Sitzstangen (das ist gesünder als auf dem Boden zu hocken und entspricht dem natürlichen Verhalten von Hühnern) und dürfen - wenn es nicht zu stürmisch ist - auch schon mal ihre kleinen Flügelchen draußen vor dem Stall in den Wind halten... In ein paar Wochen geht es dann ganz raus ins Freie, wo den Tieren mobile Unterstände und immer frische Weideflächen zur Verfügung stehen. Dort werden sie von uns weiter per Hand gefüttert. Auch die Unterstände (ein kleiner, selbstgebauter Mobilstall für jede Herde) müssen mit Muskelkraft umgesetzt werden: einmal täglich wird jeder Stall um eine Länge weitergezogen, sodass es dank des nach unten offenen Stallbodens auch im Stall immer sauber ist.

In der artgerechten Freilandhaltung wachsen unsere Hähnchen und Hennen langsam zu robustem, gesundem Geflügel heran - mit hochwertigem, GVO-freiem Futter, frischem Grün, viel Bewegung an der frischen Luft, einem natürlichen Tagesrhythmus und in drei Kleingruppen. Nach gut drei Monaten haben die Tiere dann ihr Schlachtgewicht erreicht und ein hoch aromatisches, zartes und sehr schmackhaftes Fleisch entwickelt. Diese Art der Haltung ist mit vergleichsweise hohem Aufwand pro Tier verbunden, weshalb wir nur drei Durchgänge pro Jahr aufziehen.

Für den ersten Durchgang im Jahr 2020 (und gern auch schon für den zweiten und dritten) freuen wir uns über Ihre Vorbestellung! Einfach anrufen unter 04131-43622, mailen an info@hof-hartmann-rettmer.de, per Formular oder direkt bei uns auf dem Hof (Bestellzettel liegen im Hofshop, sie können Sie persönlich abgeben oder einfach in die Kasse werfen).

Vielen Dank! Ihre Familie Hartmann