Unser Hofshop

Kartoffeln, Eier und mehr von uns und unseren Partnern

Wir stehen zu unseren Produkten und verkaufen Sie daher direkt ab Hof in unserem kleinen, feinen Hofshop. Hier bekommen Sie nicht nur Erzeugnisse unseres eigenen Betriebs - Kartoffeln, Eier, Geflügel und mehr -, sondern auch ein buntes Angebot von Produkten ausgewählter Partner.

 

Damit Sie so einkaufen können, wie es in Ihren Zeitplan passt, ist unser SB-Hofshop in Rettmer täglich von 6-22 Uhr für Sie geöffnet. Unser Regiomat in Häcklingen steht Ihnen sogar 24 Stunden am Tag zur Verfügung!


Unsere hofeigenen Produkte

Premium-Eier aus der mobilen Freilandhaltung

Unsere Hühner werden in mobilen Hühnerställen gehalten, die in unserem Hühnerwald und auf weiteren Flächen regelmäßig umgesetzt werden. So haben sie stets frisches Grün zur Verfügung und können artgerecht scharren. Und diese Mühe schmecken Sie! Egal ob als Frühstücksei oder zum Kochen und Backen: unsere Eier schmecken wirklich immer. Probieren Sie! 


Leckere Kartoffeln von unseren Äckern

Die Vielseitige: Das ist unsere überwiegend festkochende, gelbfleischige und unverwechselbare Belana. Diese Knolle eignet sich gut für Salzkartoffeln, Bratkartoffeln und Kartoffelspalten.

 

Die Samtige: Das ist unsere mehlig kochende, wunderschöne Wega. Sie ersetzt die Sorte Satina, die wir nicht mehr anbauen und überzeugt durch eine samtige Konsistenz und runden Geschmack. Diese Knolle eignet sich gut für Kartoffelbrei, Kartoffelspalten, Kartoffelpuffer und Eintöpfe.

 

Die Cremige: Das ist die Kartoffel mit der roten Schale, unsere sehr gelbfleischige, festkochende Laura. Sie eignet sich für Gratin, Ofenkartoffeln, Salz- und Pellkartoffeln.

 

Sowohl unsere beliebte Belana als auch die Wega erhalten Sie nach der Ernte im Herbst bis in den Sommer des Folgejahres in den Packgrößen 2,5 kg, 5 kg oder 12,5 kg. Die rotschalige Laura verkaufen wir in den Größen 2,5 kg oder 5 kg. Zum Probieren (oder auch mal zum Verschenken!) bieten wir außerdem alle drei Sorten im kleinen Kartoffelkörbchen an (1 kg).

 

Zusätzlich gibt es bei uns im Spätsommer verschiedene Sorten Frühkartoffeln. Sie sind besonders zartschalig, werden darum per Hand geerntet und in den Packgrößen 1 kg und 2,5 kg verkauft.


Frisches Geflügel aus der mobilen Freilandhaltung

Unsere mobilen Hennen und Hartmanns Hähnchen haben durch unsere besondere Form der Freilandhaltung reichlich frische Luft und viel Platz, dazu gutes, natürlich gentechnikfreies Futter, saftiges Gras und allerhand Kleingetier zum Picken. So geht es unseren Hennen und Hähnchen rundum gut - und das werden Sie schmecken!

 

Die Schlacht- und Verkaufstermine für frisches Geflügel geben wir regelmäßig per Aushang in unserem Hofshop sowie in unserem Blog bekannt. Wir freuen uns über Ihre Vorbestellung!


Aus eigener Haltung: Wurstwaren von unseren Hofschweinen

Sie wollen wissen, wo's herkommt, auch bei der Wurst? Bei uns bekommen Sie jetzt - und nur solange der Vorrat reicht! - Wurstwaren von unseren Hofschweinen, hausgeschlachtet und zubereitet nach bewährtem Rezept der Landschlachterei der Familie Frischkorn in Eyendorf.

 

Leberwurst, Rotwurst, Mettwurst, Pfefferbeißer und andere herzhafte Sorten: Sie haben die Wahl!


Eier mal anders: Nudeln aus unseren Freilandeiern

Sie essen gern Eiernudeln? Dann probieren Sie doch mal unsere goldgelben Hof-Hartmann-Nudeln - natürlich hergestellt aus unseren Premium-Freilandeiern (und sonst nur noch Hartweizengrieß oder Dinkel und Salz).  Hartmanns Eiernudeln gibt es in drei Varianten: als Spirelli und als gewellte Bandnudeln (Hartweizen) und gedrehte Bandnudeln (Dinkel). Die perfekte Grundlage für Nudelsalate, Aufläufe oder - einfach und lecker - für Nudeln mit Tomatensauce!


Marmelade aus Hilkes Hofküche

Frühstück ohne Ei, das geht kaum (jedenfalls können wir uns das nicht wirklich vorstellen). Aber ohne Marmelade? Nie im Leben!

 

Hilkes berühmte Hasenmarmelade gibt es zwar nur zu Ostern, aber das Jahr ist ja lang - und dann ist Zeit für Erdbeer-, Blaubeer-, Rhabarber- und viele andere Fruchtaufstriche. Probieren Sie selbst!


Zur Herbstzeit: Speise- und Zierkürbisse

Zum Dekorieren und Schnitzen, für leckere Suppen, Aufläufe oder auch mal als süßes Kompott - Herbstzeit ist Kürbiszeit! Dann haben wir verschiedene Sorten Speisekürbisse für Sie im Programm: natürlich den beliebten Hokkaido (bei uns auch in grün!) und dann noch Halloween-Kürbisse (in orange und weiß von klein über groß bis riesig) und eine bunte Vielfalt von Zierkürbissen in allen Farben und Formen.


Produkte unserer Partner

Milch und Milchprodukte aus der Nordheide

Frische Milch ist gesund und lecker, darum gehört sie einfach zu unserem Rundum-Sorglos-Sortiment dazu! Unser Partner in Sachen Milch ist der Hof Dallmann in Tostedt, ein Familienbetrieb mit über 200-jähriger Tradition, der die Milch seiner 90 Kühe in eigener Herstellung zu einer leckeren Vielfalt von Milchprodukten verarbeitet.

 

Zweimal wöchentlich (immer montags und donnerstags) bekommen wir vom Hof Dallmann frische Milch, cremige Filmjölk, Butter, Joghurt, Quark, Frischkäse und mehr. Am besten testen Sie sich gleich einmal durch die ganze Produktpalette!


Zur Grillsaison: Frisches Grillfleisch aus Kirchgellersen

Pünktlich zum Start der Grillsaison 2018 haben wir uns einen weiteren regionalen Partner ins Boot geholt: Die Schlachterei Isermann aus Kirchgellersen beliefert uns seitdem jeden Sommer mit allem, was das Griller-Herz begehrt.

 

Nackensteaks in verschiedensten Varianten, leckeres Bauchfleisch oder Isermanns Bratwurstkreationen - für Ihr ganz spontanes Grillfest, egal ob in der Woche, an Sonn- oder Feiertagen, haben wir jetzt immer alles parat!


Käsespezialitäten aus der Elbmarsch

Die saftig grüne Elbmarsch ist das Zuhause von Ulrike Fehlig - und natürlich ihrer kleinen Kuhherde! Aus deren Milch stellt Ulrike Fehlig seit 1994 Schnitt-, Weich- und Frischkäse in ihrer eigenen Landkäserei her.

 

Die ganze Auswahl gibt's auch bei uns im Hofshop. Ob ganz klassisch, mit Knoblauch und Pfeffer oder auch mal mit Kümmel, in Öl, mit Kräutern oder pur, auf Brot oder einfach als kleiner Leckerbissen zwischendurch: Mitnehmen empfiehlt sich!


Bauernhofeis aus Salzhausen

Schokolade Plus, Vanille Madagascar Réunion, Haselnuss, Sahne mit Baileys, Zitronen-Sorbet, Orangen-Sorbet, Erdbeeren-Sorbet, American Cookies, Joghurt mit Rhabarber ... das klingt nach Sommer und nach den einmalig leckeren Eissorten vom Hof Lübberstedt aus Salzhausen!

 

Für die kleine Erfrischung zwischendurch ist der Löffel gleich im Deckel der kleinen Eisbecher dabei. Aber natürlich gibt's auch die große Familienpackung, damit auch wirklich jeder was abbekommt!


Dinkelbrot, Dinkeltoastbrot und mehr aus Embsen

Gutes Brot oder eine schöne warme Scheibe Toastbrot - auch für diesen Teil Ihres Frühstücks oder Ihrer Brotmahlzeit ist gesorgt. Denn wir haben den Dinkelmeister aus Embsen für Sie mit ins Boot, d. h. in unseren Hofshop geholt.

 

Einmal wöchentlich (meistens freitags) beliefert uns der Dinkelmeister mit frischem Brot in verschiedenen Sorten sowie Dinkelmehl und weiteren Produkten. Lassen Sie es sich schmecken!


Äpfel aus dem Alten Land

Das Alte Land ist das traditionelle Obstanbaugebiet Deutschlands. Als Partner für frische Äpfel konnten wir die Familie Meyer aus Jork und Neuenfelde gewinnen.

 

Für's erste bekommen Sie bei uns knackige Elstar-Äpfel. Und je nach Saison kommt immer mal die eine oder andere Sorte hinzu!


Apfelsaft und Apfelmischsäfte aus Barum

Die Region Uelzen ist nicht wirklich weit weg. Und weil es dort den - weit über die Region Uelzen hinaus bekannten - Obsthof Barum gibt, haben wir jetzt auch einige der leckeren Säfte aus der dortigen ObstScheune mit im Programm.

 

Im 5-Liter-Kanister (übrigens dank Vakuumprinzip auch geöffnet noch 3 Monate haltbar) bekommen Sie bei uns leckeren naturtrüben Apfelsaft sowie Apfelmischsäfte wie z. B. mit Erdbeere oder Birne.


Eingemachtes Gemüse aus dem Münsterland

Weil nicht jede Gemüsesorte immer Saison hat, braucht es manchmal einfach lecker Eingelegtes. Unsere Kunden kennen und schätzen die Produkte vom Hof Löbke aus Ibbenbüren. Darum haben wir auch in unserem neuen Hofladen einen Platz für sie gefunden.

 

Ob Rote Bete oder verschiedene Gurkensorten - lassen Sie sich vom Geschmack überzeugen! Und zur Grillsaison gibt's außerdem leckere Grillsaucen von Löbke!


Aktuelle Meldungen aus dem Hofshop

Die Frühkartoffeln sind soweit - guten Appetit!

Foto unserer Frühkartoffeln (neue Kartoffeln), Sorte Alexandra

Die Frühkartoffeln sind soweit: von Hand geerntet, feldfrisch, tiefgelb und einfach richtig lecker! Die folgenden Sorten können Sie ab sofort in unserem Hofshop bekommen:

  • Alexandra: festkochend, ideal für sommerliche Kartoffelsalate, Bratkartoffeln und Kartoffelspalten (und Salzkartoffeln gehen natürlich auch immer!)
  • Leyla: etwas mehliger (vorwiegend festkochend), ideal für Röstis & Puffer und Gratin

Da die Kartoffeln eine so zarte Schale haben, brauchen sie nicht geschält werden (abbürsten reicht). Bitte schnell verbrauchen und nicht lagern!

 

Lebensmittel produzieren, Artenvielfalt fördern und Klima schützen: das geht zusammen!

Foto Baum- und Blühstreifen auf unserem Acker Brandwiese (2021 angelegt)
Baum- und Blühstreifen auf unserem Acker Brandwiese (2021 angelegt)

Die Blühflächen, die unsere zwei 2021 angelegten Agroforst-Streifen auf dem Acker Brandwiese säumen, sehen aus wie aus dem Bilderbuch...

Wie viel Fläche unseres wertvollen Ackerlandes wir hierfür "aufgeben", warum wir das trotzdem (oder erst recht) tun und weshalb wir uns hier ausnahmsweise mal über den Anblick von kahlen Stellen freuen, erklären wir in diesem Post.


Unser Agroforst-System auf der Brandwiese besteht zur Zeit aus zwei langen doppelten Baumreihen, die mitten durch den Acker von Nord nach Süd verlaufen (Abstand zwischen den Bäumen jeder Doppelreihe: 2m; Abstand zwischen den zwei Doppelreihen: 81m). Rechts und links zur Ackerfläche hin sind die Doppelreihen jeweils von zwei 3m breiten Blühflächen gesäumt (also: 3m Blühfläche, 2m doppelte Baumreihe, 3m Blühfläche und das ganze mal zwei). Insgesamt "verlieren" wir dadurch rund 5% der Ackerfläche auf der Brandwiese und haben natürlich auf diesen 5% auch keinen Ertrag, da wir hier nichts mehr anbauen können.

mehr lesen

Einfach mal DANKE sagen

Logo: Hof Hartmann mit Herz

Liebe Kundinnen und Kunden, einfach mal so zwischendurch möchten wir Ihnen herzlich DANKEN für Ihre Treue, für Ihr Vertrauen in unsere Arbeit und dafür, dass Sie durch den Kauf unserer Produkte ein Stück mitgehen auf unserem Weg zu besseren Lebensmitteln!

Liebe Grüße

Ihre Familie Hartmann und das ganze Team vom Hof Hartmann in Rettmer

PS: Sie wollen wissen, warum wir das Futter für unsere Hühner lieber selbst produzieren? Oder wie wir mit dem F.R.A.N.Z.-Projekt und vielen anderen Ideen für mehr Biodiversität auf dem Acker sorgen? Und warum unsere Hühner nicht die einzigen sind, die Bäume toll finden? Dann fragen Sie uns einfach! 🙂 Sie finden uns in Rettmer und auf Facebook - oder stöbern Sie doch einfach mal hier auf unserer Webseite...


Hartmanns Hähnchen: Abholtermin Samstag, 14.05.2022

Der Schlachttermin für unseren ersten Durchgang Hartmanns Hähnchen steht fest: Für Samstag, 14.05.2022 (Abholung zwischen 9 und 12 Uhr) nehmen wir gern noch Ihre Vorbestellung entgegen!

Neu in diesem Jahr: Auf Wunsch kann Ihnen die Fleischmanufaktur des Bauckhofs, von der wir unsere Hähnchen schlachten lassen, die bestellten Tiere halbieren. Bitte geben Sie direkt bei der Bestellung bescheid, wenn Sie Ihre Hähnchen halbiert haben möchten. Die Hälften werden dann für Sie einzeln verpackt und etikettiert (wegen des höheren Zeit- und Materialaufwandes berechnen wir hierfür einen kleinen Aufpreis). Auch Leber oder Herzen (500g-Tütchen) können Sie gern mitbestellen.

 

Unsere Hähnchen-PIEPshow finden Sie übrigens seit diesem Jahr in unserem neuen, deutlich größeren Hähnchenstall rechts neben dem Schweinestall. Einfach durch die große grüne Tür und rechts rum (und da die Stallpflicht seit heute aufgehoben ist, dürfen die Kleinen auch bald an die frische Luft!!). Ein kleines Video von den Hähnchen (gerade eine Woche alt) finden Sie hier: https://youtu.be/H3pkL4DxTjM und in unserem letzten Post.

Schlachtfrische Suppenhühner: vom 20.-24.01.2022

Liebe Kunden,
es gibt wieder schlachtfrische Suppenhühnchen aus unserer mobilen Freilandhaltung! Der Verkauf erfolgt ohne Vorbestellung ab Donnerstag, 20.01.2022 bis Montag, 24.01.2022 - solange der Vorrat reicht!
Herzliche Grüße
Ihre Familie Hartmann