Das Hühnerhotel - Rollender Komfort für unsere Hennen.

Genau genommen sind es inzwischen schon fünf Hühnerhotels, aber das nur als Detail am Rande.

Was ist das Besondere am Hühnerhotel?

Mobiler Hühnerstall: Auslaufklappen

Das mobile Zuhause für unsere Legehennen wird regelmäßig umgesetzt und bietet dadurch stets einen frischen Auslauf zum Scharren, Fressen und Sandbaden. Meistens stellen wir unsere mobilen Ställe auf saftigen Grasflächen und seit Frühjahr 2016 auch in unserem eigens angelegten Hühnerwald auf. In der Erntesaison dürfen die Hühner auch mal auf unsere Stoppelfelder: hier liegen immer genug "vergessene Körner", nach denen begeistert gepickt wird! So lange es hell ist und das Wetter passt, fühlen sich unsere Hühner draußen am wohlsten. Zum Schlafen und Eierlegen suchen sie selbständig den sicheren Stall auf.

 

Kommen Sie uns gerne besuchen und sehen Sie selbst, wie mobil unsere Hühner sind!

Was bietet das Hühnerhotel den Bewohnerinnen und Bewohnern?

Henne im gemütlichen Legenest

Komfort der Extraklasse:

  • viel Platz durch kleine Hühnergruppen,
  • Bewegungsfreiheit durch einen großen Auslauf,
  • kuschelige Nester mit Dinkelspelzen,
  • Sitzstangen in mehreren Ebenen,
  • garantiert gentechnik-freies Futter (GVO-frei).

Und als saisonalen Snack gibt es zwischendurch auch mal Kartoffeln, Kürbisse oder Möhren. Im Stall stehen den Hühnern außerdem Luzerneheu, Picksteine und Lavasand zum Baden zur Verfügung.

Wie funktioniert das genau?

Mobilstalltechnik und -abläufe

In den ersten Tagen nach ihrer Ankunft bei uns auf dem Hof gewöhnen sich die Hühner im Stall an ihr neues Zuhause. Sie können die Sitzstangen und Nester ausprobieren und bekommen auch schon mal ein paar Streicheleinheiten. Nicht umsonst sind unsere Hühner wirklich tiefenentspannt... Nach der Eingewöhnung geht es samt Hühnerhotel raus in die Feldmark.

 

Die Ställe sind mit Photovoltaik-Anlagen ausgestattet (1), die den Stall vor Frost schützen und von der Stromversorgung unabhängig machen. Zum Einsammeln der Eier stehen Ablagen (2) zur Verfügung. Die Scharrfläche im Stall (3) ist mit Spänen und Rindenmulch eingestreut. Per Transportband (4) können Scharrfläche und der Boden unter den Sitzstangen einfach gereinigt werden. Die Legenester befinden sich unter den grünen Klappen (5) (von außen zugänglich).

Warum haben wir uns für diese Haltung entschieden?

Unsere Legehennen auf der Weide

Das Wohl unserer Hühner liegt uns am Herzen. Deshalb achten wir auf ausreichend Platz und stallen weniger Hühner ein, als gesetzlich erlaubt. 

 

Die robusten Hennen der Rasse Lohmann Tradition Braun fühlen sich mit unserer Art der Freilandhaltung richtig wohl. Artgerechte Haltung, gutes Futter und viel Platz: nur so können die Hennen wohlschmeckende Eier in Spitzenqualität legen.

 

Zusätzlich sorgen unsere Hühner für eine Verbesserung unseres Bodens: Der (in Maßen, nicht in Massen) anfallende Hühnerdung erhöht die mikrobielle Vielfalt im Boden und fördert so die Bildung von wertvollem Humus.

Regionalität ist uns wichtig

Frische Eier: regional und direkt vom Erzeuger

Wir sind Ihr regionaler Partner, und das seit bereits neunzehn Generationen am selben Ort. 

 

Unsere Freilandeier können Sie direkt bei uns auf dem Hof im Hofladen kaufen. Außerdem gibt es unsere leckeren Eier auch bei Edeka Tschorn am Sande und am Bockelsberg sowie in der Bäckerei Harms, Soltauer Straße. Oder nehmen Sie sich Ihre Frühstückseier doch einfach beim Brötchenholen mit: aus unserem Regiomaten in Häcklingen, direkt neben dem Bäcker Kruse.

 

Probieren Sie unsere Eier aus artgerechter Haltung. Sie werden den Unterschied schmecken.

 

Wer hat unsere Hühnerhotels gestaltet?

Unsere mobilen Ställe bieten nicht nur unseren Hühnern ein artgerechtes Zuhause: Obendrein sind sie ein echter Hingucker! Jedes Stück ist ein Unikat, gestaltet von Philipp Kabbe (wandgestalten.de).

 

Halten Sie doch mal in und um Rettmer Ausschau nach diesen Kunstwerken! 

Mobile Hühner in Aktion

Und weil bewegte Bilder immer mehr sagen als Worte und schöne Fotos, hier ein Video von uns und unseren fleißigen Kolleginnen...

 

Überzeugen Sie sich selbst: artgerechte Haltung für mehr Tierwohl und Handarbeit in Kombination mit moderner Technik - so bringen wir höchste Qualität in die Eierpappe und guten Geschmack zu Ihnen auf den Frühstückstisch!


Unsere Unterstützer

Mit unserer Form der mobilen Freilandhaltung sind wir auf dem richtigen Weg. Das ist nicht nur unsere eigene Überzeugung, sondern wurde auch durch das Förderprogramm Pfeil 2014-2020 bestätigt! Mit diesem Programm aus dem europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums (ELER) werden Maßnahmen für eine nachhaltige und besonders tiergerechte Landwirtschaft bezuschusst, darunter auch unsere mobilen Ställe.

Noch Fragen?

Eine Liste häufig gestellter Fragen finden Sie - natürlich samt Antworten - in unserer neuen Legehennen-FAQ. Und wenn dann immer noch Fragen offen sind, sind wir immer auch gern persönlich für Sie da. Sprechen Sie uns an oder schreiben Sie uns!